Kontaktformular

Fotografieren fürs Portfolio

GEFÖRDERT VOM MINISTERIUM - INHOUSE SCHULUNGEN FÜR NUR 250 € Lernprozesse von Kindern mit der Digitalkamera festhalten In vielen Einrichtungen wird auch mit der Fotokamera dokumentiert und Fotos sind ein wichtiger Bestandteil in den Portfolios der Kinder. Dabei ist es alles andere als einfach, Lernprozesse von Kindern fotografisch festzuhalten, unabhängig davon ob wir eine digitale Systemkamera zur Verfügung haben oder mit dem Smartphone fotografieren.

Lernprozesse von Kindern mit der Digitalkamera festhalten.


Ein Bild sagt mehr als tausend Worte und Arbeitszeit ist knapp. Fotos werden immer öfter für die Dokumentation der Entwicklung von Kindern in Portfolios genutzt. Aber nicht immer ist auf den Bildern etwas zu erkennen. Unabhängig davon ob wir eine digitale Systemkamera zur Verfügung haben oder mit dem Smartphone fotografieren, sind wirkungsvolle Bilder möglich.
Gemeinsam werden wir uns mit den Grundlagen von Portrait- und Bewegungsfotografie beschäftigen, Kameratechnik in den Griff bekommen und gemeinsam verschiedene Aufnahmesituationen erproben und auswerten.
Inhalte:
Am Anfang stehen rechtliche Fragen im Zusammenhang mit dem Fotografieren von Kindern.
Sie lernen unterschiedliche Kamerasysteme kennen und bekommen eine Beratung für die Anschaffung von Kameras für die Einrichtung.
Sie nehmen konkrete Anregungen für die Fotopraxis in der Einrichtung mit.
Sie bekommen Anregungen für die Nachbearbeitung von Fotografien sowie die Organisation von Bilderfluten.

Dozent: Christian Osbar

Ministerium

Termin / Kosten

Inhouse-Veranstaltungen
auf Anfrage

GEFÖRDERT vom Ministerium für Soziales, Gesundheit, Wissenschaft und Gleichstellung

INHOUSE SCHULUNGEN FÜR NUR 250 €

Bitte sprechen Sie uns an!

 
 

Kontakt

Carla Schrade

Montag - Freitag   08:00 - 13:00 Uhr

Tel.: 04522 | 743884

info@weiterbildung-ploen.de

Anmeldeformular

AZAV Siegel
 
 

© BBZ Plön - Abteilung Weiterbildung | Heinrich-Rieper-Str. 3 | 24312 Plön | Telefon 04522/743-884