Kontaktformular

Stärken stärken - Achtsam sein im Umgang miteinander

Spielräume für mehr Lebensenergie Kinder nach den fünf Wandlungsphasen der traditionellen chinesischen Medizin verstehen und fördern

Wenn wir am Morgen den Tag beginnen, tun wir das auf unterschiedliche Weise. Der eine braucht Zeit, sich zu besinnen, der nächste möchte „noch ein paar Minuten Schlaf“, ein anderer räkelt sich und springt aus dem Bett. An diesem Beispiel zeigt sich, dass unterschiedliche Menschen verschiedene Verhaltensweisen zeigen. Vielfach richten wir unseren Blick auf Defizite und Probleme. Mit welcher Brille gucken wir in der Kita Kinder oder auch die Kollegen an? Sehen wir die individuellen Ressourcen? Was macht uns selber und andere stark?
Hervorstechende Verhaltensmuster offenbaren sich oft als kindlicher Hilferuf nach Unterstützung. Um zu begreifen wie eine individuelle Unterstützung aussehen kann, ist es notwendig die dahinter liegende persönliche Ausdrucksweise zu verstehen. Wenn wir uns diese zu nutze machen und lernen, damit aufmerksam zu Sein, kommen wir dahin, unsere „Stärken zu stärken“ und Spielräume mit mehr Lebensenergie zu füllen.

In diesem Seminar geht es darum, einen anderen Blick zu entwickeln. Die 5 Wandlungsphasen im Leben von Kindern auf Basis der östlichen Medizin dienen als Grundlage. Theoretische Hintergründe werden erläutert und vor allem durch viele praktische Übungen erfahrbar gemacht.

Ziele
Hintergrundinformationen zu 5 Wandlungsphasen im Leben von Kindern
praktische Übungen für den Kita-Alltag
Entwicklung eines Stundenmoduls

Dozentin: Iris Langbehn

Termin / Kosten

Termine: Auf Anfrage

Ort: Ihre Einrichtung

Kosten:  Auf Anfrage

Bitte sprechen Sie uns an!

 
 

Kontakt

Carla Schrade

Montag - Freitag   08:00 - 13:00 Uhr

Tel.: 04522 | 743884

info@weiterbildung-ploen.de

Anmeldeformular

AZAV Siegel
 
 

© BBZ Plön - Abteilung Weiterbildung | Heinrich-Rieper-Str. 3 | 24312 Plön | Telefon 04522/743-884