Weiterbildungsangebote für Untenehmen

Veranstaltungen zum Thema Persönlichkeitsentwicklung

  • Wo die "wilden" Kerle weinen… - Die Arbeit mit Jungen in der Kita

     Wo die "wilden" Kerle weinen… - Die Arbeit mit Jungen in der Kita

    Sie wollen Fußball spielen, raufen, sich schmutzig machen, laut schimpfen und überall raufklettern. Jungen fallen auf, weil sie laut auf ihre speziellen Bedürfnisse pochen und mit ihren Umgangsformen provozieren. Dass sie aber sehr sensible Seiten haben und diese im Sinne ihrer Entwicklung geschützt werden müssen, wird daher oft aus dem Blick verloren.   

  • Beschimpft, geplagt und ausgelacht!

    Beschimpft, geplagt und ausgelacht!

    Gewalt und Mobbing in der Kita Dass es Mobbing in der Schule und in der Arbeitswelt gibt, ist lange belegt. Aktuelle Studien aber zeigen: Mobbing gibt es auch schon im Kindergarten – ob in direkter, körperlicher Form oder durch Plagen mit Worten.   

  • Psychisch verletzt!

    Psychisch verletzt!

    Zum pädagogischen Umgang mit traumatisierten Kindern Kinder können verschiedene Traumatisierungen erleben. Ob durch Krieg und Flucht, durch Vernachlässigung und/oder Gewalterfahrungen, durch frühen Bindungsverlust und/oder destruktive Bindungserfahrungen, die Folgen für die Kinder sind vielschichtig und beeinflussen das Lern- und Sozialverhalten der Betroffenen und somit den pädagogischen Alltag.   

  • Hilf mir durch die Traurigkeit

     Hilf mir durch die Traurigkeit

    Der Umgang mit trauernden Kindern in Kita, Schule und Hort Der Tod gehört zum Leben dazu. Auch im pädagogischen Alltag von Kindertagesstätten, Schulen und anderen Betreuungseinrichtungen begegnen uns immer wieder, direkt oder indirekt, Tod und Sterben – wenn Kinder ihre Großeltern, ihre Eltern, ihre Geschwister oder Freunde verlieren, die Eltern sich trennen oder ein Haustier verstirbt. Kinder trauern dabei ganz anders als wir Erwachsene.   

  • Gewaltprävention

    Gewaltprävention

    Basiswissen Gewaltpädagogik – Ein Einblick in sinnvolles Arbeiten mit gewalttätigen Kindern und Jugendlichen - Fortbildung zur Gewaltprävention   

 

Kontakt

Carla Schrade

Montag - Freitag   08:00 - 13:00 Uhr

Tel.: 04522 | 743884

info@weiterbildung-ploen.de

Anmeldeformular

AZAV Siegel
 
 

© BBZ Plön - Abteilung Weiterbildung | Heinrich-Rieper-Str. 3 | 24312 Plön | Telefon 04522/743-884