Kontaktformular

Langfristig gut bei Stimme

Gut „gestimmt“ lehren und erziehen – ein aktives Stimmtraining Es gibt viele Faktoren, wie zu hoher Lautstärkepegel in der Gruppe oder Klasse, trockene Luft, Erkältungen und Stress, die zu Problemen mit unserer Stimme führen und nicht zuletzt zu langfristigen Erkrankungen.

In diesem Seminar werden Sie lernen, wie Sie durch einfache Tipps, Tricks und Übungen stimmliche Anstrengungen vermeiden, Ermüdungserscheinungen rechtzeitig erkennen und ihnen entgegen wirken können. Es werden praktische Übungen zur Stimm- und Atemschulung gemacht und Möglichkeiten gegeben, sich mit seiner Stimme auszuprobieren. Ziel des Seminars ist es, aufmerksamer mit seiner Stimme im Alltag umzugehen und sich vor Überanstrengungen und Erkrankungen zu schützen.
Inhalte
- verschiedene Übungen zur Lockerung der Muskulatur
- Übungen zur Sensibilisierung und Erweiterung der Atmung
-  Erkundung der Klang- und Resonanzräume
- Stimmübungen  im Singen und Sprechen
- Tipps, Tricks und Prophylaxe

Zielgruppe:
Zielgruppe: Interessierte aus allen Berufsgruppen, für die eine klare, belastbare und tragfähige Stimme zum wichtigsten Arbeitswerkzeug gehört und die das volle Repertoire ihrer Stimme entdecken, entwickeln und einsetzen wollen.

Dozent: Peter Godow

Termin / Kosten

Termine: Auf Anfrage

Ort: Ihre Einrichtung

Kosten:  Auf Anfrage

Bitte sprechen Sie uns an!

 
 

Kontakt

Carla Schrade

Montag - Freitag   08:00 - 13:00 Uhr

Tel.: 04522 | 743884

info@weiterbildung-ploen.de

Anmeldeformular

AZAV Siegel
 
 

© BBZ Plön - Abteilung Weiterbildung | Heinrich-Rieper-Str. 3 | 24312 Plön | Telefon 04522/743-884