Kontaktformular

Selbstmanagement und Achtsamkeit in der Kita

Belastungen erkennen — Ressourcen nutzen mit Achtsamkeitstraining, Körperwahrnehmung und Akupressurmassage für Betreuende und Betreute

Permanente Überlastung, Stress, Zeitdruck gehören oft zum
Arbeitsalltag in der Kita. Dies wirkt sich negativ auf die körperliche, seelische und psychische Gesundheit aus. Burnout ist häufig die Folge einer Reihe sich anbahnender Symptome. Wie können wir diesem Zustand durch einen achtsamen Umgang mit uns selber frühzeitig entgegenwirken und wie können „gesunde“ Rituale im Alltag mit Kindern eingebaut werden?

Das Seminar geht im ersten Teil auf die Fragen ein:
Was löst Stress aus? Welche inneren Einstellungen führen zu Stress? Welche körperlichen, psychischen und emotionalen Signale deuten auf Stress hin?
Die Teilnehmer erabeiten und erfahren im Austausch die drei Säulen des Stressmanagements, um selber handlungsfähig zu werden.
Als bewegtes Seminar werden alltagstaugliche Achtsamkeits-, Entspannungs-, rückengerechte Körperübungen und Akupressurselbstmassage gegen Schulter-Nackenbeschwerden vorgestellt, um Körperbewusstheit zu entwickeln und  Möglichkeiten der Vitalisierung zu erfahren.
Spielerische Übungen im Team zeigen, dass innere Haltungen stressverstärkend sein können. Unsere Körperhaltung, Mimik, Muskelaktivität, Dynamik werden dadurch beeinflusst. Wir spüren Körpertypen nach- die Lachmuskeln kommen dabei nicht zu kurz! Die eigene Arbeitssituation wird dabei nebenbei in ein „positives“Licht gerückt.
In einem zweiten Teil des Seminars werden Möglichkeiten des Transfers in die Arbeit mit Kindern erarbeitet. Es werden kurze Übungen zur Körperwahrnehmung, Achtsamkeit mit Kindern sowie Sequenzen aus der Samurai-Massage vorgestellt, aus denen die Teilnehmer ein auf ihre Einrichtung abgestimmtes altersgerechtes Alltagsritual entwickeln können.

Dozentin: Iris Langbehn

Termin / Kosten

Termine: Auf Anfrage

Ort: Ihre Einrichtung

Kosten:  Auf Anfrage

Bitte sprechen Sie uns an!

 
 

Kontakt

Carla Schrade

Montag - Freitag   08:00 - 13:00 Uhr

Tel.: 04522 | 743884

info@weiterbildung-ploen.de

Anmeldeformular

AZAV Siegel
 
 

© BBZ Plön - Abteilung Weiterbildung | Heinrich-Rieper-Str. 3 | 24312 Plön | Telefon 04522/743-884