Kontaktformular

Gewaltprävention

Basiswissen Gewaltpädagogik – Ein Einblick in sinnvolles Arbeiten mit gewalttätigen Kindern und Jugendlichen - Fortbildung zur Gewaltprävention

Immer wieder begegnen wir in unserem pädagogischen Alltag Mobbing und Gewalt. Doch wie sollen wir diesen Phänomenen begegnen? Wie kommen wir heraus aus unserer Ohnmacht? In seinem zweitägigen Seminar wird der Dozent auf die drängenden Fragen der Teilnehmer und Teilnehmerinnen individuell eingehen. Das Seminar wird sich mit dem Gewaltphänomen, dem Unterschied zwischen Aggression und Gewalt und der Wirkung von Abwertungen beschäftigen. Es wird um einen Versuch gehen, sich dem Thema aus einer neuen Sicht zu nähern und durch Haltungsänderung gewaltpräventiv wirksam zu werden.
Bei dem Seminar handelt es sich um erste Schritte, gewalttätigen Kindern und Jugendlichen neu zu begegnen. Darauf aufbauend besteht die Möglichkeit, an einem tiefenden Seminar teilzunehmen. (3X3 Tage)

Dozent: Thomas Hölscher

Termin / Kosten

Termine: Auf Anfrage

Ort: Ihre Einrichtung

Kosten:  Auf Anfrage

Bitte sprechen Sie uns an!

 
 

Kontakt

Carla Schrade

Montag - Freitag   08:00 - 13:00 Uhr

Tel.: 04522 | 743884

info@weiterbildung-ploen.de

Anmeldeformular

AZAV Siegel
 
 

© BBZ Plön - Abteilung Weiterbildung | Heinrich-Rieper-Str. 3 | 24312 Plön | Telefon 04522/743-884